Unsere erste modes4u Hochzeit

Im Sommer wird gerne geheiratet, das ist auch in Kong Kong nicht anderes. Und auch bei modes4u nicht. Denn unsere Mitarbeiterin Maggie hat sich jetzt gewagt und ist den Bund für’s Leben eingegangen. Zur Hochzeit war auch das modes4u-Team geladen und so machten sich einige von uns zu einer schnuckeligen Kirche in Hong Kong auf, um der Trauung beizuwohnen. Die kleine Kapelle war der perfekte Ort für eine romantische Märchenhochzeit, denn sie erinnerte im Innern mit den hohen schönen Stuckdecken und bunten Mosaikfenstern sehr an alte europäische Kirchen. Dabei war das Gebäude noch recht jung, was unter anderem dadurch verraten wurde, dass die Seitenplätze mit schlechter Sicht auf den Altar alle mit Monitoren ausgestattet waren, die das Hauptgeschehen übertrugen.

Zahlreiche Freunde und Familienmitglieder des Brautpaares drängten sich auf den Sitzbänken, um die Zeremonie mitzuverfolgen. Die Braut sah in ihrem Brautkleid mit Schleier natürlich atemberaubend aus, und auch der Bräutigam macht in seinem Smoking eine top Figur. Die Trauung fand auf Kantonesisch statt und war sehr ergreifend – selbst für unsere Mitarbeiter, die kein Wort verstanden und sich nur an Mimik und Gestik des Brautpaares orientierten. Die Verbindung von asiatischen und westlichen Traditionen war wirklich voll und ganz gelungen. Und einen speziellen Hong Kong-Touch gab es auch noch: Da Fotos im Allgemeinen und Hochzeitsfotos im Speziellen den Hong Kongern sehr wichtig sind, gab es auch hier gleich mehrere Fotografen, die jedes Detail der Hochzeit festhielten. So wurde zum Teil auch während der Zeremonie für die Kamera posiert, um schöne Erinnerungsfotos zu schießen. Und natürlich haben auch die zahlreichen Gäste am laufenden Band fotografiert.

Herzlichen Glückwunsch an Maggie & Kenneth vom gesamten Team!

Die wunderschöne Braut mit ihrem Bräutigam nach der Trauung

Die wunderschöne Braut mit ihrem Bräutigam nach der Trauung

Eine romantische Zeremonie wie im Märchen

Eine romantische Zeremonie wie im Märchen

Die Frischvermählten verlassen die vollgepackte Kirche

Die Frischvermählten verlassen die vollgepackte Kirche

Natürlich wurde auch der Brautstrauß geworfen

Natürlich wurde auch der Brautstrauß geworfen

Die niedliche und hüsch geschmückte Kirche vor der Zeremonie

Die niedliche und hüsch geschmückte Kirche vor der Zeremonie

Das Innere der Kirche wirkte festlich und traditionell

Das Innere der Kirche wirkte festlich und traditionell

Wer einen Seitenplatz erwischte konnte sich die Zeremonie auf dem Monitor anschauen

Wer einen Seitenplatz erwischte konnte sich die Zeremonie auf dem Monitor anschauen

modes4u Team: Rilakkuma befragt…. Maggie

Ohne ihre Arbeit wüsstet Ihr vielleicht gar nicht, dass es uns gibt. Lernt unsere Online-Marketing-Expertin Maggie in unserer heutigen Mitarbeiter-Vorstellungsrunde kennen.

Hallo, wer bist denn eigentlich du?
Ich bin Maggie, bin 28 Jahre alt und lebe mit meinen beiden niedlichen Katzen in Hong Kong. Ich bin hier aufgewachsen und liebe diese Stadt total, aber ich wollte auch etwas von der Welt sehen. Daher bin ich für ein Jahr nach Europa gegangen, habe für eine Weile in Irland gearbeitet und einige Länder bereist.

Bevor ich bei modes4u angefangen habe, war ich bei einer Online Marketing-Agentur in Hong Kong angestellt. Meine Erfahrungen und Fähigkeiten helfen mir in meinem jetzigen Job wirklich sehr, hier kann ich sie auf einem ganz neuen Level einsetzen.

Was machst du genau bei modes4u?
Ich bin für das Internet-Marketing in unserer Firma zuständig, also im Grunde ist es meine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass jeder modes4u kennt. Diese Aufgabe ist nie abgeschlossen, denn uns fallen ständig neue Ideen ein, wie wie unseren Shop im Internet noch bekannter machen können. Ich bewerbe modes4u durch Online-Werbekampagnen und organisiere Gewinnspiele und Kooperationen mit unterschiedlichen Kanälen. Außerdem bin ich für unser Partnerprogramm zuständig und beobachte natürlich wachsam, was sich im Netz so tut und wo unser Shop vertreten sein sollte.

Was ist dein Lieblingsprodukt oder deine Lieblingskategorie bei modes4u?
Von allen süßen Figuren in unserem Shop liebe ich die Kutusita Nyanko Katze am meisten. Ich habe auch jeden Tag mein Kutusita Nyanko-Portemonnaie dabei, das ich hier gekauft habe.

Trotz all der niedlichen Charaktere muss ich dennoch sagen, dass mich die Stoffe am meisten beeindruckt haben. Sie sind so schön, bunt und von guter Qualität, vor allem im Vergleich zu denen, die man hier auf den Stoffmärkten kaufen kann. Ich habe sogar einen Nähkurs belegt, weil ich so oft davon geträumt habe, was ich mit den Stoffen alles machen könnte.

Was gefällt dir an der Arbeit bei modes4u am besten?
Mir gefällt die internationale Atmosphäre hier total gut, da die Kollegen alle aus unterschiedlichen Ländern sind. Der interkulturelle Austausch ist wirklich spannend. Jeder teilt seine Kultur gerne mit den anderen, so bringen die Kollegen z.B. immer Essen von ihren Reisen mit oder kochen und backen auch landestypische Gerichte, die dann zusammen gegessen werden. Es macht viel Spaß, die kulturellen Verschiedenheiten in Geschmack, Sprache oder Freizeitaktivitäten zu entdecken. Dabei lernen wir uns und die Hong Konger Kultur natürlich auch besser kennen.

Außerdem ist modes4u ernsthaft der beste Online-Shop, den ich jemals gesehen habe, was Produkte, Organisation und Kundenservice angeht.

Du bist ja den ganzen Tag von kreativen Sachen umgeben. Bastelst du privat gerne oder bist kreativ?
Ich lerne gerne neue Dinge und bin in viele verschiedene kreative Richtungen interessiert. Für eine Weile habe ich mit Filz gebastelt und kleine Mini-Objekte aus Filz gemacht. Dann habe ich einen Nähkurs belegt, um Nähen zu lernen.
Außerdem liebe ich es zu essen und zu kochen, daher habe ich auch Kurse belegt, in denen ich z.B. gelernt habe, wie man Makronen oder Egg Tarts macht.

Maggie kutschiert den faulen Rilakkuma im Interview durchs Büro

Maggie kutschiert den faulen Rilakkuma im Interview durchs Büro

Diese kleinen Filz-Kameras hat Maggie selbst gebastelt

Diese kleinen Filz-Kameras hat Maggie selbst gebastelt

Ihre Katze liebt die Kutusita Nyanko Geldbörse

Ihre Katze liebt die Kutusita Nyanko Geldbörse

Abgefahren - im Nähkurs lernte Maggie an dieser Vintage-Maschine Nähen

Abgefahren - im Nähkurs lernte Maggie an dieser Vintage-Maschine Nähen

Es wird gebacken - Maggie macht Makronen und Egg Tarts

Es wird gebacken - Maggie macht Makronen und Egg Tarts

Neue Figuren-Box auf unserer Webseite

Es gibt was Neues auf modes4u.com: die Figuren-Box. Von nun an findet Ihr auf jeder Seite in unserem Shop in der linken Menüleiste den kleinen Kasten mit unseren beliebtesten Figuren. Von Hello Kitty bis Rilakkuma oder den Mamegoma-Robben sind alle am Start. Aber auch Märchenfiguren wie Rotkäppchen oder Alice im Wundererland findet man dort. Klickt Ihr auf das kleine Bild seht Ihr alle Produkte in unserem Shop, die wir momentan mit dieser Figur führen. Ziemlich praktisch, oder?

Ziemlich niedlich: unsere neue Figuren-Box

Ziemlich niedlich: unsere neue Figuren-Box

Ihr findet sie auf jeder Seite von modes4u.com in der linken Menüleiste

Ihr findet sie auf jeder Seite von modes4u.com in der linken Menüleiste

modes4u Team: Rilakkuma befragt…. Alan

Heute geht es in unserer Blog-Reihe eine Stufe höher: auf die Chefebene. Alan ist Mitbegründer von modes4u und plaudert heute aus dem Nähkästchen.

Hallo, wer bist denn eigentlich du?
Ich bin Alan, 34 Jahre alt und komme aus Hong Kong. Ich bin mit Sandra, der modes4u-Geschäftsführerin, verheiratet. Mit ihr gemeinsam habe ich modes4u vor über 4 Jahren aufgebaut. Bevor ich vollzeit in die Firma eingestiegen bin, habe ich als IT-Spezialist in verschiedenen Firmen hier in Hong Kong gearbeitet.

Was machst du genau bei modes4u?
Ich bin  IT-Manager und für alles Technische in der Firma verantwortlich. Unsere Lagersoftware, Shop-Software und Webseite habe ich komplett selbst entwickelt und programmiert und muss natürlich sicherstellen, dass alles gut funktioniert. Daher versuche ich ständig, Prozesse zu verbessern, leichter, nutzerfreundlicher und schneller zu machen. Das ist zwar ein Fass ohne Boden, aber mir macht es trotzdem eine Menge Spaß.

Als einer der Chefs beschäftige ich mich natürlich auch mit vielen organisatorische Aufgaben, Verhandlungen, Geschäftsreisen usw. Und manchmal werde ich sogar ein kleines bisschen zum Handwerker im Büro, wenn ich etwas reparieren oder bauen muss.

Was ist dein Lieblingsprodukt oder deine Lieblingskategorie bei modes4u?
Ich kenne alle Produkte bei uns im Shop ziemlich gut, denn bevor wir im letzten Jahr vollzeit einen Fotografen eingestellt haben, hab ich alle Produktfotos gemacht. Ich mag wirklich alle Produkte sehr, weil ich sie sehr schön finde, aber wenn ich mich für eine Lieblingskategorie entscheiden müsste, wären das unsere Dessert-Radiergummis.

Die sind aus Japan von der Firma Iwako. Und auch wenn Produkte aus diesem Land ja immer für hohe Qualität stehen, hauen mich diese kleinen Gummiminiaturen trotzdem immer total von den Socken. Die sehen einfach unglaublich gut aus, so real und lecker!

Was gefällt dir an der Arbeit bei modes4u am besten?
Da ich ja seit der Geburtsstunde des Shops dabei war und auch noch genau weiß, wie wir am Anfang nur zu weit waren und ein paar Bestellungen pro Woche hatten, ist es doch immer sehr überwältigend zu sehen, wie unsere Firma sich entwickelt hat und gewachsen ist. Ich schätze mich sehr glücklich so ein tolles Team zu haben, denn ich bin der Meinung, dass das einer der wichtigsten Schlüssel für jeden Betrieb ist. Alle bei modes4u sind sehr passioniert, fleißig und glücklich mit ihren Aufgaben. Unser Arbeitsklima ist wirklich sehr harmonisch, oft fühlt es sich fast so an, als würde einfach eine Gruppe von Freunden etwas zusammen auf die Beine stellen.

Persönlich erfüllt es mich auch sehr, zu sehen, wie unsere Produkte unsere Kunden glücklich machen. Das hört sich wahrscheinlich kitschig an, aber seit meinem Schulabschluss hab ich mich immer wieder gefragt, wie ich die Welt verbessern kann. Und dann sehe ich das ganze positive Feedback, das wir von zufriedenen Kunden bekommen, und mir wird klar, dass diese kawaii Dinge diese Leute wirklich glücklich machen. Das ist ein tolles Gefühl und auch eine super Motivation, ständig nach neuen Produkten zu suchen und den Shop zu verbessern.

Du bist ja den ganzen Tag von kreativen Sachen umgeben. Bastelst du privat gerne oder bist kreativ?
Ich bin nicht so sehr im künstlerischen Sinn kreativ, sondern eher im Technischen. Ich liebe Technik und Computer und kann im Umgang mit ihnen sehr kreativ sein. Das musste ich auch oft, denn als wir unseren Shop vor ein paar Jahren aufgebaut haben, war die Technologie nicht annährend so gut wie heute. Daher habe ich fast unsere gesamte Software von Null auf entwickelt,  wobei ich oft sehr kreativ sein musste.

Wer ist hier der Boss? Sieht schlecht aus für Rilakkuma...

Wer ist hier der Boss? Sieht schlecht aus für Rilakkuma...

modes4u Team: Rilakkuma befragt….Gabi

Da unser Team ja ständig anwächst, weil wir einfach so viel zu tun haben, dass wir regelmäßig Verstärkung brauchen, dachten wir, es ist Zeit, Euch mal alle bei modes4u etwas genauer vorzustellen. Und da unsere Kollegin Gabi erst vor ein paar Wochen zu uns ins Team gekommen ist, muss sie gleich als Versuchskaninchen für unsere neue Blog-Reihe herhalten. Wer könnte sie besser interviewen als unser Büro-Maskottchen Rilakkuma? Los geht’s:

Rilakkuma: Hallo, wer bist denn eigentlich du?

Gabi: Ich bin Gabi, bin 30 Jahre alt und komme aus Glarus in der Schweiz. Das ist eine ziemlich kleine Stadt mit nur 5000 Einwohnern und ein ganz schöner Unterschied zu Hong Kong mit seinen 7 Millionen, wo ich nun seit bald 3 Monaten lebe. In Glarus habe ich in der Textil- und in der Tourismusbranche gearbeitet. Später hat es mich aber dann in eine größere Stadt gezogen, nämlich nach Zürich, wo ich als Key Account Managerin in der Medienbranche tätig war.

Rilakkuma: Was machst du genau bei modes4u?

Gabi: Bei modes4u bin ich für den Kundensupport zuständig. Das heißt ich beantworte alle Fragen, die per Email, über den Blog oder über Facebook reinkommen. Und das sind jeden Tag wirklich eine ganze Menge. Das heißt ich sitze natürlich viel am Schreibtisch, ändere Bestellungen, korrigiere Lieferadressen oder beantworte Fragen zu unserem Shop und unseren Produkten. Dafür bin ich dann auch oft im Lager unterwegs, messe Dinge nach, schaue mir Produkte genau an oder tausche mich mit unserer Chefin Sandra oder den Kollegen aus.

Rilakkuma: Was ist dein Lieblingsprodukt oder deine Lieblingskategorie bei modes4u?

Gabi: Ich liebe unsere Stoffe mit den vielen tollen Mustern und auch die Ton-Produkte gefallen mir sehr. Ausprobiert habe ich sie zwar noch nicht, aber viele Sets sehen wirklich sehr einladend aus. Es macht bestimmt viel Spaß damit zu basteln.

Rilakkuma: Was gefällt dir an der Arbeit bei modes4u am besten?

Gabi: Die Beratung per Email macht mir viel Spaß, denn unsere Kunden finden die Produkte im Shop so toll. Ich ja auch. Daher liebe ich es im Kontakt mit den Kunden zu sein und eine Lösung für die verschiedenen Anliegen zu finden. Außerdem fühle ich mich im Team super aufgehoben und ich freue mich jeden Tag auf meine lieben Kollegen/Innen und die tollen Chefs.
Und einen kleinen Unterschied zur Schweiz habe ich auch schon festgestellt. Ich hatte bisher zwar großes Glück und Arbeiten hat mir immer Spaß gemacht, aber ich finde der Arbeitsalltag war in der Schweiz oft etwas angespannter und verkrampfter als bei modes4u.

Rilakkuma: Du bist ja den ganzen Tag von kreativen Sachen umgeben. Bastelst du privat gerne oder bist kreativ?

Gabi: Am liebsten verpacke ich Geschenke, weil ich unheimlich gerne Sachen verschenke. Das Einpacken mit schönem Papier, Stoffen oder Bändern macht mir genau so viel Spaß wie das Auspacken dem Beschenkten. Da sitze ich hier natürlich an der Dekoquelle. Bisher hab ich zum Beispiel noch nie bunte Klebebänder zum Einpacken benutzt, aber wenn ich die ganzen Muster und Farben so sehe, krieg ich schon viele Ideen, wie ich die einarbeiten könnte.
Aber ich dekoriere auch sehr gerne und bin in der Küche kreativ

Rilakkuma und Gabi im Interview...oder auch Spaß machen

Rilakkuma und Gabi im Interview...oder auch beim Spaß machen

Noch bis morgen beim CraftGossip Giveaway mitmachen

Also schnell noch einsteigen. Denn der Preis kann sich sehen lassen. Der glückliche Gewinner erhält ein Paket mit insgesamt sieben verschiedenen DIY Ton Sets und Accessoires aus unserem Shop modes4u.com. Bis zum 10. Juni könnt Ihr noch auf der CraftGossip Giveaway-Seite mitmachen. Viel Glück.

Ein Gewinner kann sich über dieses super Ton-Paket freuen

Ein Gewinner kann sich über dieses super Ton-Paket freuen

Grillen, die zweite

Das letzte Betriebsgrillen war zwar noch im November, liegt damit aber schon ein paar Monate zurück. Höchste Zeit also, endlich anzugrillen, denn in Hong Kong ist es schon muckelig warm. Gesagt, getan. Daher kam die lustige modes4u-Runde wieder im malerischen Häuschen im Grünen, also known as Sandra’s und Alan’s Haus, zusammen und spießte Fleisch und Fisch auf. Das Grillmaterial überstieg die beim letzten Mal gekaufte Menge ungefähr um das Dreifache, außerdem neu dabei: Beilagen. Mit Gurkensalat, Baguettebrot und Curry-Dip vereinten sich chinesischer Grillpurimus mit deutscher Salatfreude. East meets West.

Natürlich überstiegen all die Würstchen, Fischbällchen, Hähnchenflügel und Koteletts die Aufnahmefähigkeit unserer Mägen maßlos. Und es musste ja auch noch ein wenig Platz für den Nachtisch gelassen werden: Ofenfrischer Käsekuchen mit Blaubeeren. Ein Fest für die Sinne. Glücklich und vor allem gesättigt rollten wir von Dannen.

Der Grill ist immer noch der selbe - die Grillrunde auch

Der Grill ist immer noch der selbe - die Grillrunde auch

Grillen mit Aussicht, aber nur für die Frauen

Grillen mit Aussicht, aber nur für die Frauen

Frische Kohlen und loderndes Feuer können uns Wurstfans nicht stoppen

Frische Kohlen und loderndes Feuer können uns Wurstfans nicht stoppen

Das Beste kommt zum Schluss oder zumindest das Süßeste: Käsekuchen

Das Beste kommt zum Schluss oder zumindest das Süßeste: Käsekuchen

Die Schokoladenbombe zu Alan’s Geburtstag

Da ist die Schokobombe hochgegangen – und zwar genau in unseren Mägen. Diese Woche haben wir – etwas verspätet – Alan’s Geburtstag im Büro gefeiert. Als Ehrengast beehrte uns ein sahniger Schokoladenkuchen. Wir waren alle sehr begeistert, auch Alan. Und das, obwohl es insgesamt schon sein vierter Geburtstagskuchen war! Eine ziemlich beeindruckende Kuchenanzahl. Wir tippen aber darauf, dass unserer bestimmt der Schokoladigste war, denn in ihm steckten gefühlte fünf Kilo (etwas übertrieben).

Ebenfalls zur Geburtstagssause eingeladen war unser Rilakkuma-Maskottchen, das sonst meistens in einer Büro-Ecke faulenzt, wie es sich für den süßen Bären gehört. Er ist immer noch unser absoluter Hingucker und kommt ziemlich gut auf unseren Team-Fotos rüber, oder nicht?

Das Geburtstagskind mit Kuchen

Das Geburtstagskind mit Kuchen

Schokobombe hoch zehn - einfach super

Schokobombe hoch zehn - einfach super

Das Team mit großem Bär und im Vergleich dazu kleinem Kuchen

Das Team mit großem Bär und im Vergleich dazu kleinem Kuchen

4 Jahre modes4u – Wie alles begann

Letzte Woche haben wir gefeiert, denn wir sind vier geworden. Zwar ohne Kuchen, dafür aber mit einer großen Verlosung. Im Zuge unserer Vorbereitungen haben wir auch einen kleinen Artikel über die ersten vier Jahre, unsere Anfänge und Entwicklung geschrieben. Wir dachten, das könnte auch für Euch interessant sein, falls Ihr Euch für ein paar lustige Fakten und Hintergrundinformationen interessiert. Und vergesst nicht, bei unserem großen Giveaway mitzumachen, das noch bis zum 3. April läuft. Einfach einen Kommentar unter unserem Blog Post 4 years modes4u: BIG Happy Birthday Giveaway hinterlassen.

Von 1 auf 100 – kawaii Online Shop modes4u feiert 4. Geburtstag

Vor 1640 Tagen öffnete der Online-Shop modes4u.com seine virtuellen Türen. Seitdem hat das Team rund um die gebürtige Österreicherin und Firmenchefin Sandra Boch mehr als 25.000 verschiedene Kunden weltweit mit süßen und verspielten Schreibwaren, Stoffen und Accessoires versorgt. Aus einer Bestellung wöchentlich sind inzwischen rund 100 täglich geworden, und modes4u feiert vierten Geburtstag.

Es begann mit viel Experimentierfreude, Ehrgeiz und vielleicht gerade mal einem Dutzend Produkten. „Erst 3 Wochen nach Start unseres Shops hatten wir überhaupt unsere erste Bestellung. Die kam damals aus Deutschland und ich hab mich so gefreut“, erinnert sich Firmengründerin Sandra Boch. Die 30-jährige Jungunternehmerin ist auch heute – 4 Jahre nach Eröffnung ihres Online-Shops www.modes4u.com – immer noch begeistert über jede Bestellung. Allerdings ist das Auftragsvolumen deutlich gestiegen. Inzwischen bearbeitet das modes4u-Team täglich durchschnittlich 100 Bestellungen, in den geschäftigen Zeiten vor Weihnachten gehen sogar mehrere Hundert am Tag ein. „Dann ist wirklich jeder aus dem Team eingespannt, damit wir das überhaupt bewältigen können.“, berichtet Boch.

Im Jahr 2007 gründete die nach Hong Kong emigrierte Österreicherin gemeinsam mit ihrem chinesischen Ehemann Alan Mak den Online-Shop für süße Schreibwaren, Stoffe, Accessoires und DIY-Artikel, am 20. März 2008 ging die Seite www.modes4u.com online. „In den ersten Monaten hatten wir vielleicht eine Bestellung pro Woche, die Produkte haben wir zu Hause gelagert und in unserem Schlafzimmer fotografiert.“, erzählt Chefprogrammierer Mak. Heute beschäftigt das Ehepaar noch 6 weitere deutsche und chinesische Mitarbeiter, verfügt über ein eigenes Lager- und Packsystem und ein professionelles Fotostudio. Der Umzug in ein größeres Büro ist noch für dieses Jahr geplant, denn der Platz wird schon wieder knapp.

Fast 3.500 verschiedene Produkte machen sich aus dem Hong Konger Büro auf dem Weg zu Kunden auf der ganzen Welt. Schon 86 verschiedene Länder hat modes4u beliefert. „Der Großteil unserer Lieferungen geht aber schon nach Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Auch in die USA verschicken wir viel. Die meisten unserer Produkte, die wir ja vor allem aus Japan importieren, sind in diesen Ländern einfach schwer zu bekommen“, erklärt Boch den eigenen Unternehmenserfolg.

Eins dieser San-x-Pakete gibt es in unserem großen Giveaway zu gewinnen

Eins dieser San-x-Pakete gibt es in unserem großen Giveaway zu gewinnen

Frohes Neues Jahr

Hoffentlich seid Ihr alle gut reingerutscht und hattet eine schöne Silvesternacht. Wir freuen uns sehr auf das Jahr 2012 und hoffen, Ihr seid mit an Bord. Vielen Dank für Eure Unterstützug im vergangenen Jahr, es erstaunt uns immer wieder zu sehen, was alles passiert ist. Euer Feedback ist uns weiterhin sehr wichtig, lasst uns daher unbedingt immer wissen, was Euch gefällt und was wir verbessern können.

Was erwartet Euch im neuen Jahr bei modes4u? Viele süße Sachen, viele neue Produkte und gewohnt viele Charaktere zum Verlieben. Am 2. Januar ist in Hong Kong noch ein Feiertag, am 3.01. sind wir aber zurück im Büro, um Eure Bestellungen so schnell wie möglich zu bearbeiten.

Frohes neues Jahr alle zusammen.

Frohes Neues Jahr mit einem niedlichen San-X Wallpaper

Frohes Neues Jahr mit einem niedlichen San-X Wallpaper

Page 2 of 3123