International Quilt Market: Hübsche Stände und Allgemeines

Das ist heute unser letzter Post über den Spring Quilt Market, den wir vor einigen Monaten in den USA besuchten. Und was muss noch gezeigt werden? Allgemeines. Nachdem wir Euch in unserer Blog-Reihe schon Bilderfluten der Stände all unserer Partner und Lieferanten gezeigt haben, möchten wir mit ein paar generellen schönen Impressionen abschließen. Denn auf der Messe gab es so viele toll dekorierte Ausstellungsstände, Genähtes und Details zu bestaunen, dass wir noch wochenlang hätten weiterfotografieren können.

Farbenfroher Paul Frank Stoff

Farbenfroher Paul Frank Stoff

Diese Schürze im Vintagedesign hat es uns angetan

Diese Schürze im Vintagedesign hat es uns angetan

An diesem Stand stach uns vor allem der interessante lila Stoff ins Auge

An diesem Stand stach uns vor allem der interessante lila Stoff ins Auge

An allen Ecken und Enden gab es schöne Kleidung und Dekorationen zu Bestaunen

An allen Ecken und Enden gab es schöne Kleidung und Dekorationen zu Bestaunen

Der Clothworks-Messestand - ein weiterer Lieferant von modes4u

Der Clothworks-Messestand – ein weiterer Lieferant von modes4u

So viele Stände waren wir heimelige Wohnzimmer dekoriert - möchte man sich hier nicht einfach auf dem Sofa lümmeln?

So viele Stände waren wie heimelige Wohnzimmer dekoriert – möchte man sich hier nicht einfach auf dem Sofa lümmeln?

Gekonnte Farbakzente an diesem Stand

Gekonnte Farbakzente an diesem Stand

Super Idee: Einen Regenschirm mit laminiertem Stoff machen

Super Idee: Einen Regenschirm mit laminiertem Stoff machen

Männermode war auf der Messe eindeutig in der Unterzahl

Männermode war auf der Messe eindeutig in der Unterzahl

Der Cloud 9 Fabrics-Stand versetzte uns in himmliche Sphären. Bald gibt es auch Cloud 9-Stoffe in unserem Shop.

Der Cloud 9 Fabrics-Stand versetzte uns in himmliche Sphären. Bald gibt es auch Cloud 9-Stoffe in unserem Shop.

Ein üppiges Abendkleid, davon sah man auf der Messe auch nicht allzu viele

Ein üppiges Abendkleid, davon sah man auf der Messe auch nicht allzu viele

Süße Weihnachts-DIY-Sets

Süße Weihnachts-DIY-Sets

Tonnen an Zeitschriften und Büchern rund um's Thema Nähen und Quilten

Tonnen an Zeitschriften und Büchern rund um’s Thema Nähen und Quilten

International Quilt Market: Riley Blake & Camelot

Wir sind noch lange nicht am Ende mit der Fotostrecke unserer Spring Quilt Market-Reihe. Heute gibt es einen ganzen Bilderhaufen vom Riley Blake-Messestand. Der war nämlich in viele kleine Ecken aufgeteilt, so dass jede Kollektion einen Bereich für sich hatte und man sich anhand der vielen Anwendungsbeispiele einen guten Überblick verschaffen konnte. Außerdem zeigten verschiedenen Designer des Labels immer mal wieder kleine Nähprojekte zum Nachmachen mit ihren Stoffen. Wir hätten den ganzen Tag nur am Riley Blake-Stand bleiben können!

Zum Glück konnten wir uns aber doch noch losreißen, sonst hätten wie womöglich das Label Camelot nicht entdeckt, das wir vorher noch nicht kannten. Die kunterbunten, süßen Stoffe passen perfekt in unser Sortiment und die erste Lieferung ist sogar schon eingetroffen. Schaut Euch doch mal die neuen Camelot-Stoffe in unserem Shop an.

Der tolle Riley Blake Messestand aud derm International Quilt Market

Der tolle Riley Blake Messestand auf dem International Quilt Market

Jede Kollektion hatte eine eigene Ecke

Jede Kollektion hatte eine eigene Ecke

Hier geht es zackig zu

Hier geht es zackig zu

Schöne Blumenkleider

Schöne Blumenkleider

Lustige Hipster-Kissen

Lustige Hipster-Kissen

Kinderkleidung und Kulturbeutel aus Jerseystoffen

Kinderkleidung und Kulturbeutel aus Jerseystoffen

DIe So Happy-Kollektion ist so bunt, dass sie wirklich glücklich macht

Die So Happy-Kollektion ist so bunt, dass sie wirklich glücklich macht

Supersüße Roboterfigur und Kissen

Supersüße Roboterfigur und Kissen

Neon rockt!

Neon rockt!

Eine Riley Blake Designerin führt ein Projekt vor

Eine Riley Blake Designerin führt ein Projekt vor

Der Camelot-Messestand

Der Camelot-Messestand

Genähtes in Grau und Zitronengelb

Genähtes in Grau und Zitronengelb

Ist das Ankerkissen nicht bezaubernd?

Ist das Ankerkissen nicht bezaubernd?

Die bunten Camelot-Stoffe passen super in unser Stoffsortiment

Die bunten Camelot-Stoffe passen super in unser Stoffsortiment

Japan Hobby Show Teil 8: Ton Süßigkeiten

Jetzt haben wir wirklich alles gezeigt, weshalb dieser Post unser letzter Teil der großen Japan Hobby Show-Blogreihe ist. Das große Finale hat es aber nochmal in sich, denn das Thema lautet Ton-Süßigkeiten. Und die machen optisch ordentlich was her. Das Basteln mit Modellierton ist in Japan äußerst beliebt, es gibt dort alles an Material und Ausstattung, was man sich nur vorstellen kann. Außerdem leben dort sehr viele professionelle Ton-Künstler, die unglaublich realistische Werke herstellen. Auch die ganzen Ausstellungsstücke auf der Messe sahen unglaublich echt aus und haben wirklich Appetit auf Süßes gemacht.

Zum Anbeißen: eine riesige Torte aus Modellierton

Zum Anbeißen: eine riesige Torte aus Modellierton

Die Ton-Ausstellungsstücke auf der Japan Hobby Show machten Appetit

Die Ton-Ausstellungsstücke auf der Japan Hobby Show machten Appetit

Eine Süßigkeitendose der anderen Art

Eine Süßigkeitendose der anderen Art

Die Früchte und Eisbecher sehen wirklich täuschend echt aus

Die Früchte und Eisbecher sehen wirklich täuschend echt aus

Ob wohl der ein oder andere Messebesucher aus Versehen mal zugebissen hat?

Ob der ein oder andere Messebesucher aus Versehen mal zugebissen hat?

Lustige Jelly Bohnen aus Ton

Lustige Jelly Bohnen aus Ton

Ton-Basteleien für Hochzeiten

Ton-Basteleien für Hochzeiten

Hochzeitsmakronen aus Ton

Hochzeitsmakronen aus Ton

VIele Dekosoßen zum Verzieren von Ton-Süßigkeiten

Viele Dekosoßen zum Verzieren von Ton-Süßigkeiten

Ein Tisch voller leckerer Ton-Süßigkeiten

Ein Tisch voller leckerer Ton-Süßigkeiten

Süße Fruchttörtchen

Süße Fruchttörtchen

In Japan gibt es unzählige Bücher zum Thema Ton-Süßigkeiten. Einige haben wir auch im Shop

In Japan gibt es unzählige Bücher zum Thema Ton-Süßigkeiten. Einige haben wir auch im Shop

Ein unechtes Kuchenbuffet

Ein unechtes Kuchenbuffet

Es ist so beeindruckend wie detailiert und realistisch die Miniaturartikel sind

Es ist so beeindruckend wie detailiert und realistisch die Miniaturartikel sind

Wer wollte konnte selbst kreativ werden und mit Ton basteln

Wer wollte konnte selbst kreativ werden und mit Ton basteln

Diese Frau ist inmitten von Ton-Süßigkeiten kreativ

Diese Frau ist inmitten von Ton-Süßigkeiten kreativ

Diese Ton-Produkte standen zum Verkauf

Diese Ton-Produkte standen zum Verkauf

Eine beeindruckende mehrstöckige Torte

Eine beeindruckende mehrstöckige Torte

Selbst die Schnittchen sind aus Ton

Selbst die Schnittchen sind aus Ton

Japan Hobby Show Teil 6: Stoff- und Nähwelt

Dass man auf der Japan Hobby Show nicht nur Anschauen, sondern auch Anfassen und Ausprobieren konnte, haben wir Euch ja schon mehrfach gezeigt. Jetzt könnte man sich das bei Stoffen etwas schwieriger vorstellen, schließlich ist nicht immer eine Nähmaschine zur Hand. Doch! Zumindest auf dieser Messe in Tokio. In der ‘Fabric and Sewing World’ gab es neben zahlreichen Stoffständen nämlich auch einen großen Arbeitsbereich mit vielen Nähmaschinen, die man nutzen konnte. Die Leute sind total darauf abgegangen. Nur äußerst selten war ein Platz an einer Nähmaschine frei. Und nicht nur Erwachsene bevölkerten die hochmodernen Geräte. Auch viele Kinder fanden sich unter den Kreativen, die zwar kaum an die Maschinen heranreichten, aber so fachmännisch mit ihnen umgehen konnten wie professionelle Näher.

Willkommen in der Fabric & Sewing World der Japan Hobby Show 2013

Willkommen in der Fabric & Sewing World der Japan Hobby Show 2013

Hier kann man sich Stoff für sein Projekt aussuchen

Hier kann man sich Stoff für sein Projekt aussuchen

Dann gehts an die Maschine - wenn man noch einen Platz ergattert

Dann gehts an die Maschine – wenn man noch einen Platz ergattert

Die Nähmaschinen waren wirklich hochmodern, allerdings ausschließlich auf Japanisch

Die Nähmaschinen waren wirklich hochmodern, allerdings ausschließlich auf Japanisch

Ein schönes echino Mood Board

Ein schönes echino Mood Board

Was das genau sein sollten, konnten wir auch nicht entschlüsseln, aber die Wimpelkette gefile uns sehr

Was das genau sein sollten, konnten wir auch nicht entschlüsseln, aber die Wimpelkette gefiel uns sehr

Auch kleine Näher waren am Start

Auch kleine Näher waren am Start

Das Mädchen ist gerade groß genug, um an dieser Maschine nähen zu können

Das Mädchen ist gerade groß genug, um an dieser Maschine nähen zu können

Natürlich war die Nähwelt von Stoffständen umgeben

Natürlich war die Nähwelt von Stoffständen umgeben

Hier wird eine Aufbügeltechnik vorgestellt

Hier wird eine Aufbügeltechnik vorgestellt

Die Nähwelt kam bei den Messebesuchern sichtlich gut an

Die Nähwelt kam bei den Messebesuchern sichtlich gut an

Süßes auf der Tokyo International Gift Show

Vor ein paar Wochen schauten Sandra und Alan aus dem modes4u-Team bei der Tokyo International Gift Show vorbei. Auf Facebook habt Ihr vielleicht schon ein oder zwei Bilder davon gesehen, nun kommend wir endlich dazu, Euch ein paar weitere Impressionen zu zeigen. Diese überhaupt zu kriegen war allerdings gar nicht so einfach, denn auf der Messe herrscht Fotografierverbot. Einzig zu Vorführungen und Shows darf man den Fotoapparat zücken, versucht man allerdings einen der Ausstellungsstände abzulichten, steht innerhalb Sekunden ein Sicherheitsmann an deiner Seite. Heimlich ist es uns trotzdem gelungen zumindest ein paar Eindrücke einzufangen.

Rilakkuma und Freunde im Hawaii-Outfit der neuen Kollektion

Rilakkuma und Freunde im Hawaii-Outfit der neuen Kollektion

Die Figuren waren die Stars der Messe, Kiiroitori hat Assistentin und Sicherheitsmann an seiner Seite

Die Figuren waren die Stars der Messe, Kiiroitori hat Assistentin und Sicherheitsmann an seiner Seite

Am San-X-Stand haben wir diese beazubernden Sentimental Circus-Stoffe entdeckt

Am San-X-Stand haben wir diese bezaubernden Sentimental Circus-Stoffe entdeckt

Mit dieser Maschine kann man Pocky und andere Schokoladensticks verzieren

Mit dieser Maschine kann man Pocky und andere Schokoladensticks verzieren

Ein lustiges Spiel, bei dem man japanische Dango Mochis so hoch wie möglich stapeln muss

Ein lustiges Spiel, bei dem man japanische Dango Mochis so hoch wie möglich stapeln muss

Ganze Tische voller Spiele, Schreibwaren und Bastelartikel

Ganze Tische voller Spiele, Schreibwaren und Bastelartikel

Ein traditionell japanisches Hello Kitty af der Messe

Ein traditionell japanisches Hello Kitty af der Messe

Jeder wollte natürlich viele Fotos mit den riesigen Figuren machen

Jeder wollte natürlich viele Fotos mit den riesigen Figuren machen

Ein niedlicher XXL-Panda

Ein niedlicher XXL-Panda

Sandra mit Taschen voller Messe-Mitbringsel

Sandra mit Taschen voller Messe-Mitbringsel

Das äußerst futuristische Messegebäude

Das äußerst futuristische Messegebäude

Der Liebling der Woche: Hawaii Rilakkuma in Tokio

Ein Teil unseres Teams tummelt sich momentan wieder auf einer Messe in Tokio, um sich dort die heißesten Trends auf dem Schreibwarenmarkt anzuschauen. Und wie nicht anders zu erwarten, gibt es auf so einer Messe einiges zu sehen. Wie z.B. niedliche Bären und Küken. Unser Schnappschuss zeigt Rilakkuma, Korilakkuma und Kiiroitori im sommerlichen Hawaii-Dress. Das ist natürlich ein Look aus der aktuellen San-X Hawaii-Kollektion, von der wir auch einige Produkte in unserem Shop haben werden.

Macht auf jeden Fall Lust auf Sommer und ist daher unser Liebling der Woche.

Rilakkuma und Freunde im Hawaii-Look auf der Tokio Schreibwarenmesse

Rilakkuma und Freunde im Hawaii-Look auf der Tokio Schreibwarenmesse

Reise-Geschichten: Hello Kitty-Flugzeug und Huhn-Rilakkuma

Die letzten Wochen waren sehr reiseintensiv. Wir waren viel auf Messen in Asien und Deutschland unterwegs, um nach neuen Produkten und Trends zu schauen. Da sieht man natürlich auch außerhalb der Messehallen so manch Interessantes. Zwei unserer Highlights aus der letzten Zeit:

1. Der Hello Kitty-Flieger am Flughafen von Seoul

Bei der Landung in Korea konnten wir den süßen Hello Kitty-Flieger der asiatischen Fluggesellschaft Eva Air mit eigenen Augen erblicken, wenn auch aus einiger Entfernung. Dass auf bestimmten Strecken in Asien die anbetungswürdigen Kätzchen-Flugzeuge fliegen wussten wir zwar schon aus den Medien, aber die Maschinen dann selbst zu sehen, war trotzdem etwas Besonderes.

Das niedliche Hello Kitty-Flugzeug auf dem Flughafen von Seoul

Das niedliche Hello Kitty-Flugzeug auf dem Flughafen von Seoul

2. Das Rilakkuma-Hühnchen-Stofftier im japanischen Lawson-Laden

Auf unserem letzten Japan-Trip fiel uns dieses Werbeprospekt der japanischen Kette Lawson in die Hände, die gemeinsam mit San-X eine besondere Aktion mit einer Rilakkuma-Kollektion an den Start gebracht haben. Das als Huhn verkleidete Rilakkuma-Plüschtier sieht schon auf dem Bild total niedlich aus, vor allem die aufgesteckten Flügelchen. Das Ganzer spielt stark auf die bald erscheinende neue Rilakkuma-Kollektion an, in der sich alles um Eier dreht, allerdings haben wir dieses Plüschtier in der offiziellen San-X-Kollektion noch nicht entdeckt. Es scheint sich wirklich um eine Sonderveröffentlichung zu handeln.

Dieses Rilakkuma-Plüschtier gibt es bei Lawson in Japan

Dieses Rilakkuma-Plüschtier gibt es bei Lawson in Japan

Der Lieblign der Woche: Tanzender Rilakkuma

Ein Teil unseres Teams ist momentan ordentlich mit Geschäftsreisen beschäftigt und kommt so nicht nur ganz schön rum in der Welt, sondern kriegt auch allerhand zu sehen. Diese Woche ging es wieder zu einer Messe nach Japan und dabei haben wir diese lustige Tanzeinlage von Rilakkuma, Korilakkuma und dem Sentimental Circus-Hasen Shappo gesehen und in Bild und Ton für Euch festgehalten. Die lustigen tanzenden bzw. wackelnden San-X-Charaktere sind klar unser Liebling der Woche.

Leider konnten wir das Video nicht in diesen Post einbinden, aber wir haben das Bild direkt zu unserer Facebook-Seiteverlinkt, auf der Ihr Euch den Spaß anschauen könnt.

Rilakkuma und Co. bitten zum Tanz: Klickt hier

Rilakkuma und Co. bitten zum Tanz: Klickt hier

Unsere 3 Lieblingsfotos aus dem Rilakkuma Store in Tokio

Ein paar Leute vom modes4u-Team treiben sich ja gerade wieder in Japan herum, um Messen und Geschäftspartner zu besuchen. Da gibt es natürlich immer zahlreiche Fotos von tollen und abgefahrenen Sachen zu sehen, denn Tokio ist ja geradezu ein wahres kawaii-Wunderland. Wir haben zum Beispiel viele Fotos aus dem Rilakkuma-Laden in Tokio gesehen, in dem natürlich die Rilakkuma Skytree-Kollektion momentan im Vordergrund steht. Trotzdem haben wir uns heute 3 Produkte ohne Skytree ausgesucht, die wir Euch zeigen wollen, einfach weil wir sie super witzig finden.

1. Rilakkuma Kuchen

Rilakkuma-Kuchen, den würden wir gerne versuchen....

Rilakkuma-Kuchen, den würden wir gerne versuchen....

Ah, wir gerne würden wir das mal probieren. Echte Rilakkuma-Süßigkeiten wie diese niedlichen Küchlein mit Vanillecreme sehen einfach super lecker aus.

2. Rilakkuma Brillenhalter

Brille steht dem faulen Bären eigentlich auch ganz gut

Brille steht dem faulen Bären eigentlich auch ganz gut

Ein tolles Teil für Brillenträger! Endlich ein Brillenhalter, den man gerne benutzt und der mit der eigenen Brille wahrscheinlich fast besser aussieht als man selbst….

3. Rilakkuma Stapelfiguren

Das hier verstehen wir nicht so ganz - aber wir möchten auch so einen Rilakkuma-Turm bauen

Das hier verstehen wir nicht so ganz - aber wir möchten auch so einen Rilakkuma-Turm bauen

Ein Turm aus kleinen Rilakkumas. Finden wir total toll. Die Frage ist, wie man die kleinen Figuren so geschickt aufeinanderstapeln kann.

Der Liebling der Woche: Riesen-Rilakkuma in Tokio

Sandra und Alan aus dem modes4u-Team sind diese Woche in Tokio, um eine Messe und einige unserer Lieferanten zu besuchen. Und da trifft man auch schonmal Riesen-Plüschtiere auf der Straße. Zumindest wenn man sich auf dem Messegelände aufhält. Alles andere wäre aber auch zu schön. Wir sind auf jeden Fall begeistert, dass Sandra die San-X-Charaktere Rilakkumma, Korrilakkuma und Shappo im flauschigen XXL-Format getroffen hat und auch ein kleines bisschen neidisch. Unser Liebling der Woche ist daher der Riesen-Rilakkuma auf der Messe in Tokio.

Nächste Woche gibt es übrigens mehr Messegeschichten und -bilder hier im Blog.

 

Rilakkuma, Sandra, Korrilakkuma und Shappo auf der Messe in Japan

Rilakkuma, Sandra, Korrilakkuma und Shappo auf der Messe in Japan