Rilakkuma Ei Aktion bei 7-Eleven Hong Kong

San-X scheint von der Partnerschaft mit der Kiosk-Kette 7-Eleven in Hong Kong sehr angetan zu sein, denn vor ein paar Tagen startete schon wieder eine neue Werbeaktion rund um den faulen Rilakkuma Bären. Dieses Mal ist er sogar einigermaßen aktiv, denn 7-Eleven x Rilakkuma egg dreht sich um die neue Egg Kitchen-Kollektion von San-X und da schwingt der braune Bär auch die Pfanne.

Die Aktion: 16 kleine Sticker sammeln (ab einem Kauf für 20HKD gibt es einen Aufkleber dazu) und ein Überraschungsprodukt aus der Ei-Kollektion wie z.B. Beutel, Reisepasshalter, Täschchen und Anhänger abkassieren. Los geht’s

Dieses Mal dreht sich bei 7-Eleven alles ums Ei

Dieses Mal dreht sich bei 7-Eleven alles ums Ei

Die Shopdeko der Kiosks sind wie immer bärig

Die Shopdeko der Kiosks sind wie immer bärig

Ein Blick auf die zu sammelnden Goodies

Ein Blick auf die zu sammelnden Goodies

Rilakkuma, Korilakkuma und Kiiroitori beim gemeinsamen Braten

Rilakkuma, Korilakkuma und Kiiroitori beim gemeinsamen Braten

Das offizielle Aktionsposter

Das offizielle Aktionsposter

Süße 7-Eleven x Rilakkuma Forest Collection Werbeaktion in Hong Kong

Nachdem die 7-Eleven “Kiosks” Hong Kongs in letzter Zeit eher Hello Kitty in den Fokus ihrer Werbeaktionen gerückt haben, schlägt nun die große Stunde unseres bärigen Freundes Rilakkuma. Und “große Stunde” ist keine Übertreibung, denn der braune Bär prangt in beachtlicher Größe mit seinen Freunden Korilakkuma und Kiiroitori an den Schaufenstern der zahlreichen 7-Eleven-Läden. Man wandert seit dieser Woche bei jedem Spaziergang quasi durch ein Rilakkuma-Meer.

Die 7 Plüsch-Anhänger der “7-Eleven x Rilakkuma Forest Collection”-Aktion sind aber auch wirklich zu niedlich. Sammeln heißt das Stichwort, um als Kunde an eines der kleinen Plüschtiere im Wald-Design zu kommen. Für jeden Einkauf in Höhe von 20 HKD bekommt man ein Märkchen, 15 Marken sind das goldene Ticket für einen Anhänger umsonst. Wem das zu lange dauert, der kann auch einfach 12 HKD bei 5 Marken zuzahlen und bekommt ebenfalls einen.

Wir haben uns die niedlichen Accessoires schon einmal in den Länden angeschaut – leider in einer Glasvitrine. Aber sie sehen wirklich bezaubernd aus. Und das lustige Wald- und Blumendesign auf Postern, Stickern und Kästen legt gleich nochmal ne Schippe Zucker oben drauf. Kriegt man da nicht direkt Lust auf Frühling? Oder doch eher auf’s Shoppen?

Riesige Bären ganz unbedrohlich - eine zuckersüße 7-Eleven Fensterfront

Riesige Bären ganz unbedrohlich - eine zuckersüße 7-Eleven Fensterfront

Will man sich nicht gleich an die riesigen Aufkleber drankuscheln?

Will man sich nicht gleich an die riesigen Aufkleber drankuscheln?

Schon auf den Fenstern kann man sehen, was einen bei der Aktion erwartet

Schon auf den Fenstern kann man sehen, was einen bei der Aktion erwartet

N-I-E-D-L-I-C-H, aber leider hinter Glas. Kennt man ja schon, sonst will jeder mal anfassen.

N-I-E-D-L-I-C-H, aber leider hinter Glas. Kennt man ja schon, sonst will jeder mal anfassen.

Eines der offiziellen 7-Eleven x Rilakkuma Forest Collection Werbeposter

Eines der offiziellen 7-Eleven x Rilakkuma Forest Collection Werbeposter

Hello Kitty-Deko zum Chinesischen Neujahrsfest

Das Chinesische Neujahrfest naht in großen Schritten. Dass das so ziemlich DER wichtigste chinesische Feiertag ist, erkennt man unter anderem daran, dass jeder Supermarkt Tonnen an Süßigkeiten für das Fest anbietet und alle Schreibwarenläden in Hong Kong aufgrund der ausgestellten Menge an Grusskarten und Dekomaterial nur noch rot leuchten (die zentrale Farbe der Feierlichkeiten). In den 7-Eleven-Läden läuft immer noch die Tokidoki x Hello Kitty Promotion, über die wir auch schon gebloggt haben. Seit ein paar Tagen hat die Einzelhandelskette ihr Erscheinungsbild allerdings an die anstehenden Feierlichkeiten Ende Januar angepasst. Alle Geschäfte erstrahlen nun im Hello Kitty Chinese New Year-Look. Banner und Sticker wünschen allen Kunden auf Chinesisch viel Glück. Das Ganze bleibt trotzdem der Tokidoki-Promotion treu, denn Hauptfigur der Deko ist ganz klar der kleine ‘Hello Kitty auf chinesischem Drachen’-Anhänger aus der aktuellen Kollektion. Das Jahr des Drachen beginnt in wenigen Wochen.

Hello Kitty-Banner in 7-Eleven Shop zum  Chinesisches Neujahrsfest

Hello Kitty-Banner in 7-Eleven Shop zum Chinesisches Neujahrsfest

hier kamen auch Girlanden bei der Deko zum Einsatz

hier kamen auch Girlanden bei der Deko zum Einsatz

Sticker wuenschen viel Glueck auf Chinesisch

Sticker wuenschen viel Glueck auf Chinesisch

das 7-Eleven-Banner mit Tokidoki Hello Kitty-Designs

das 7-Eleven-Banner mit Tokidoki Hello Kitty-Designs

Tokidoki x Hello Kitty bei 7-Eleven in Hong Kong

Alter Schwede, jetzt gibt es kein Entkommen mehr vor Hello Kitty. Hong Kongs 7-Eleven Läden haben die Tokidoki x Hello Kitty-Promotion gestartet. Und da Hong Kong die höchste 7-Eleven-Dichte weltweit hat, sieht man das japanische Kätzchen jetzt wirklich überall. Die Kollektion von 22 verschiedenenen Hello Kitty Anhängern ist aber auch wirklich niedlich. Sie ist in Zusammenarbeit mit der italienischen Lifestyle-Marke Tokidoki entstanden.

Wie kommt man an die lustigen Teile? Sammeln, sammeln, sammeln. Für jeden Einkauf in Höhe von 20 HKD bekommt man ein Märkchen. Wenn man 15 Marken zusammen hat, kriegt man einen Anhänger umsonst. Man kann aber auch einfach bei 5 Marken 20 HKD zuzahlen und bekommt ebenfalls eines.

Sind die Figuren nicht goldig? Viele davon könnt Ihr in einem eigenen Hello Kitty-TV-Spot anschauen. Wir haben uns total in Donut Kitty und Apple Kitty verliebt. Aber natürlich sind alle Designs einfach kawaii.

das offizielle Poster der Hello Kitty-Promotion bei 7-Eleven

das offizielle Poster der Hello Kitty-Promotion bei 7-Eleven

ein Schaukasten mit allen Hello Kitty-Figuren in einem 7-Eleven

ein Schaukasten mit allen Hello Kitty-Figuren in einem 7-Eleven

22 verschiedene kawaii Designs

22 verschiedene kawaii Designs

auf der 7-Eleven-Webseite kann man sich alle Charaktere anschauen

auf der 7-Eleven-Webseite kann man sich alle Charaktere anschauen