Schürzen nähen für’s Oktoberfest 2012

Bald ist Oktoberfest und damit Trachtenzeit. Das Original findet zwar immer noch in München statt, aber da es inzwischen ja auch in vielen anderen Städten der Republik Nachahmer gibt, finden sich Dirndl und Lederhose auch außerhalb Bayerns immer häufiger in den Kleiderschränken. Unser Tipp für ein garantiert individuelles Outfit in diesem Jahr: Näht Euch Eure Dirndl-Schürzen selbst. Es ist einfach, geht schnell und verwandelt Euer Trachtenoutfit im Nu in ein Unikat.

Es liegt an Euch wie experimentierfreudig Ihr seid: Näht Euch Euer Einzelstück mit dezenten Blumenmustern, Karos oder Punkten oder wagt ein ausgefallenes Design wie z.B. mit dem Küchenutensilien- oder Schreibsymbole-Stoff. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzte und je nach Anlass könnt Ihr die Schürze variieren. Wir haben hunderte schöner Designs in unserer Stoffkategorie, die sich alle toll als Dirndl-Schürze machen würden.

hellrosa Designer Stoff mit Rosen und Paisley aus den USA

hellrosa Designer Stoff mit Rosen und Paisley aus den USA

weißer Designer Stoff mit kleinen rosa Rosen Blumen

weißer Designer Stoff mit kleinen rosa Rosen Blumen

grüner Riley Blake Stoff mit rosa & braunen Blumen

grüner Riley Blake Stoff mit rosa & braunen Blumen

schwarzer Riley Blake Stoff mit Blumen & Verzierungen

schwarzer Riley Blake Stoff mit Blumen & Verzierungen

roter Robert Kaufman Stoff mit weißen Punkten

roter Robert Kaufman Stoff mit weißen Punkten

schwarzer Stoff Writer's Block Symbole Robert Kaufman

schwarzer Stoff Writer

weisser Michael Miller Stoff mit roten Herzen

weisser Michael Miller Stoff mit roten Herzen

cremefarbener Stoff Erdbeere & Blume Robert Kaufman

cremefarbener Stoff Erdbeere & Blume Robert Kaufman

gelber Michael Miller Stoff mit roten Kirschen

gelber Michael Miller Stoff mit roten Kirschen

weißer Stoff mit Küchenutensilien von Robert Kaufman

weißer Stoff mit Küchenutensilien von Robert Kaufman

Leave a Reply:

Name (required):
Email (will not be published) (required):
Website:
Comment (required):
XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>