neue Popin’ Cookin’ Süßigkeiten Sets im Shop

Wenn Ihr die lustigen japanischen Süßigkeiten-Sets Popin’ Cookin’ mögt, werdet Ihr Euch über diese Nachricht freuen: Wir haben 5 neue Sets im Shop. Außerdem sind noch 2 witzige japanische Süßigkeiten am Start.

Super kawaii ist der niedliche Oekaki Panda Yaki Kuchen. Mit diesem Set könntn Ihr ratz-fatz einen niedlichen Kuchen in Pandabär-Form in der Mikrowelle backen. Genauso witzig ist der Fruchtgummi-Baum, den es in den Geschmacksrichtungen Traube und Limonade gibt. Hier “bastelt” Ihr Euch Euren eigenen Baum, an dem Gummi-Süßigkeiten kleben.

Im Nazonazo NeruNeru Popin Cookin’ geht es darum, 2 Süßigkeiten-Pasten unterschiedlicher Geschmäcker zu “kochen”, die dann zu vielen neuen Geschmacksrichtungen zusammengemixt werden können. A propos Geschmack: Das Popin’ Cookin’ Curry Set ist zwar ebenfalls ein DIY Süßigkeiten-Set, hat aber die Geschmacksrichtungen Curry und Rösti. aufregend!

Wer keine Lust hat, sich seine Süßigkeiten erst selbst zu machen, kann auch eines unserer Puchitto-Sets kaufen. Diese japanischen Süßigkeiten in Orangen- oder Traubengeschmack können sofort gegessen werden und lassen sich schälen, wie die Original Früchte.

DIY Popin Cookin Oekaki panda yaki Panda Bär Kuchen Set

DIY Popin Cookin Oekaki panda yaki Panda Bär Kuchen Set

Narunaru Gummy Popin Cookin DIY Süßigkeiten Baum Soda

Narunaru Gummy Popin Cookin DIY Süßigkeiten Baum Soda

Popin Cookin DIY Süßigkeiten Nazonazo Neruneru von Kracie

Popin Cookin DIY Süßigkeiten Nazonazo Neruneru von Kracie

Decotte Popin Cookin DIY Süßigkeiten Dekorations Set

Decotte Popin Cookin DIY Süßigkeiten Dekorations Set

Curry DIY Süßigkeiten Set Popin Cookin Kracie aus Japan

Curry DIY Süßigkeiten Set Popin Cookin Kracie aus Japan

Puchitto Kudamono Orangen Süßigkeiten Popin Cookin

Puchitto Kudamono Orangen Süßigkeiten Popin Cookin

Puchitto Kudamono Weintraube Süßigkeiten Popin Cookin

Puchitto Kudamono Weintraube Süßigkeiten Popin Cookin

Leave a Reply:

Name (required):
Email (will not be published) (required):
Website:
Comment (required):
XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>