Last Minute: 3 Ideen für kawaii Karnevalskostüme

Alle Jecken werden langsam nervös vor Vorfreude, am nächsten Donnerstag ist schon Weiberfastnacht. Wer sich immer noch keine Gedanken über ein Karnevalskostüm gemacht hat, mit etwas Außergewöhnlichem glänzen will, aber null Zeit hat, viel Arbeit zu investieren, kann vielleicht auf eine unserer 3 Kostümideen zurückgreifen.

Die sind mit dem richtigen Material ohne viel Aufwand schnell gezaubert – zumindest in der Theorie. Denn wir müssen zugeben, dass wir unsere Ideen keinem Praxistest unterzogen haben. Worfür auch, in Hong Kong ist Karneval gänzlich unbekannt, also haben wir keinen Anlass, uns zu verkleiden. Daher liegt es an Euch, unsere Ideen hinaus in die Karnevalswelt zu tragen:

1. kawaii Deko Tape-Mumi

Weiße Mumie kann doch jeder, bringt etwas Farbe ins Spiel. Greift Euch bunte Deko Tapes und beginnt zu kleben. Noch besser: Lasst Euch bekleben. Und unterschätzt nicht die Menge an Tape, die ihr benötigt, um Euch zu kostümieren. Es soll doch schließlich nicht nach einem Mumienbein schon Schluss sein.. Achtet auf genug Bewegungsfreiheit und passt auf Haut und Haare auf. Um Zeit zu sparen, empfehlen wir, breite Deko Tapes zu benutzen, die oft auch zum Verpacken verwendet werden. Ansonsten sind Eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt. Werdet zur süßen Rilakkuma-Mumie, zur scharfen pinken Leopard-Mumie oder zur lieblichen Herz-Mumie.

Vorteil des Kostüms: Ist allwettertauglich und bedarf kaum Vorbereitungszeit

Nachteil des Kostüms: Nach Karneval muss das ganze Tape auch wieder runter von den Klamotten. Das könnte ne Weile dauern.

 

grosses pinkes Sterne Klebeband mit Polka Punkten

grosses pinkes Sterne Klebeband mit Polka Punkten

grosses weisses Klebeband mit blauen Verzierungen

grosses weisses Klebeband mit blauen Verzierungen

süsses grosses Klebeband mit vielen Herzen gepunktet

süsses grosses Klebeband mit vielen Herzen gepunktet

süsses grosses Leo Print Klebeband rosa Flecken

süsses grosses Leo Print Klebeband rosa Flecken

süsses grosses weisses Klebeband Rilakkuma San-X

süsses grosses weisses Klebeband Rilakkuma San-X

 

 

2. kawaii Waldgeist

Für alle, die es wirklich eilig haben: Einfach grüne oder brauen Kleidung als Basis tragen und sich dann einen Umhang oder eine Toga aus Wald-Stoff basteln. Das ganze noch mit ein paar Buttons mit Waldtieren verziert, vielleicht hier und da noch etwas Reh Deko Tape aufgetragen und fertig ist das Blitz-Kostüm. Ist jetzt vielleicht nicht der absolute Burner, wird aber sicher nicht oft getragen und schlägt jedes Teufelchen- oder Vampirkostüm in Sachen Kreativität.

Vorteil des Kostüms: Super-schnell fertig und flexibel.

Nachteil des Kostüms: Muss sicherlich oft erklärt werden. Es geht kreativer.

 

grüner Riley Blake Stoff Wald mit Vögel Pilze

grüner Riley Blake Stoff Wald mit Vögel Pilze

süßer Gauze Stoff Wald Bär Biene aus Japan

süßer Gauze Stoff Wald Bär Biene aus Japan

süßer Gauze Stoff Wald Fuchs Hase Kuh aus Japan

süßer Gauze Stoff Wald Fuchs Hase Kuh aus Japan

oliv-grüner Eulen Knopf Michael Miller Stoffknopf

oliv-grüner Eulen Knopf Michael Miller Stoffknopf

kleiner blauer Igel Knopf Michael Miller Stoffknopf

kleiner blauer Igel Knopf Michael Miller Stoffknopf

3. kawaii Matroschka

Unser heimlicher Favorit, wir würden zu gerne sehen, wie das Kostüm “in echt” aussähe. In der Theorie stellen wir uns das folgenedermaßen vor: Einen Matroschka-Stoff schlagt Ihr Euch als Kopftuch um. Mit einem zweiten formt Ihr den Matroschka-Körper. Hier muss Euch auf jeden Fall eine zweite Person helfen, denn zumindest wenn Ihr es originalgetreu machen wollt, sind Eure Arme UNTER dem Stoffkokon. Um die typische Matroschka-Form hinzukriegen, stopft Ihr das Kostüm ordentlich mit Kissen oder anderem leichten Füllmaterial aus. An den Fußknöcheln bindet Ihr den ausgestopften Kokon dann mit Band oder ordentlich viel Deko Tape zusammen. Achtet darauf, dass Ihr immer noch laufen könnt. Dann sollte noch etwas Beauty-Time darauf verwendet werden, den matroschkatypischen Mittelscheitel sowie ein passendes Make-up zu zaubern. Und dann geht’s los in den Karneval.

Vorteil des Kostüms: Ihr seid der absolute Hingucker. Außerdem habt Ihr es aufgrund Eurer Füllung schön warm und fallt im Falle eines Sturzes weich.

Nachteil des Kostüms: Nur bedingt praxistauglich, da keine Armfreiheit und nur eingeschränkte Beinfreiheit. Außerdem müsst Ihr etwas Zeit in Frisur und Make-up investieren.

gelber Matroschka Puppen Kokka Stoff Japan Babuschka

gelber Matroschka Puppen Kokka Stoff Japan Babuschka

grosse Matroschka Puppen Kokka Stoff Babuschka violett

grosse Matroschka Puppen Kokka Stoff Babuschka violett

rosa Matroschka Puppen Kokka Stoff Japan Babuschka

rosa Matroschka Puppen Kokka Stoff Japan Babuschka

pinkes grosses Matroschka Klebeband russische Puppe

pinkes grosses Matroschka Klebeband russische Puppe

pinkes Matroschka Klebeband russische Puppe kawaii süss

pinkes Matroschka Klebeband russische Puppe kawaii süss

 

Übrigens: Wenn Ihr eine unserer Ideen in die Tat umsetzt, freuen wir uns über Beweismaterial und ein paar Worte zur Praxistauglichkeit. Viel Spaß beim Basteln, Nachmachen und Abwandeln.

Leave a Reply:

Name (required):
Email (will not be published) (required):
Website:
Comment (required):
XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>