Zwei neue Re-Ment Sets kommen

Zum Jahresanfang haut Re-Ment so richtig einen raus. Gleich zwei neue Sets stehen in den Startlöchern - mit den von uns bereits erwähnten Rilakkuma Eiswaffel-Stiften sogar drei!  Ende Januar und Mitte Februar kommt neues Futter von Disney und Hello Kitty, wie immer zuerst aber nur in Japan.

Am 23. Januar geht das große Schlemmen mit einem neuen 8-teiligen Minnie Maus Re-Ment Set los. Kuchen, Törtchen und Süßes stehen hier auf dem Programm. Das Highlight ist sicherlich die tolle Geburtstagstorte. Habt Ihr nicht auch immer von so einem Prachtstück geträumt? Die Re-Ment Leckereien eignen sich übrigens wunderbar, um sie in der Mickey und Minnie Re-Ment Vitrine auszustellen, die wir erst kürzlich bekommen haben.

Am 13. Februar hat dann das Hello Kitty Kätzchen den nächsten großen Re-Ment-Auftritt. Und zwar auch in Form von Geburtstagskuchen. Oder genauer gesagt Geburtstagsessen. Das Hello Kitty Happy Birthday-Set wartet nämlich mit dem Geburtstagstraumessen eines jeden Kindes auf, von Torte über Pizza bis zu knusprigen Chicken Wings. Insgesamt gibt es hier 6 Sets. Was uns besonders gefällt: Die Torte kann man entweder als Ganzes präsentieren oder aber ein Stück herausnehmen. Raffiniert.

Sobald wir die neuen Sets im Shop haben, erfahrt Ihr es hier.

Und jetzt zum großen Tortenvergleich: Welche gefällt Euch besser, Minnie Maus-Mega-Torte oder raffinierter Hello Kitty-Kuchen?

 

süßes Minnie Maus Re-Ment Set

süßes Minnie Maus Re-Ment Set

mit toller Geburtstagstorte

mit toller Geburtstagstorte

insgesamt gibt es 8 Sets

insgesamt gibt es 8 Sets

Hello Kitty Happy Birthday Re-Ment Set

Hello Kitty Happy Birthday Re-Ment Set

mit tollen Geburtstagsessen

mit tollen Geburtstagsessen

insgesamt gibt es 6 Teile

insgesamt gibt es 6 Teile

Leave a Reply:

Name (required):
Email (will not be published) (required):
Website:
Comment (required):
XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>