Taifun Vicente trifft Hong Kong

Auch wenn es zu Hong Kong dazu gehört, bringt ein Taifun doch trotzdem ein ordentliches Chaos in die Stadt. Gestern hat Taifun Vicente Hong Kong getroffen. Zum Glück ist bis auf zahlreiche Sachschäden, umgeknickte Bäume und einige Verletzte (aber keiner schwer) nicht viel passiert. Alle von uns sind sicher nach Hause gekommen und auch im Büro ist alles gut. Dennoch war es ein ereignisreicher Abend. Nachdem klar war, dass gegen 18.00 Uhr Taifunwarnung Nr. 8 erhoben würde, was bedeutet, dass alle möglichst schnell nach Hause gehen und dort auch bleiben sollen, haben wir im Rekordtempo so viele Bestellungen wie möglich gepackt, um noch vor der großen “Reisewelle” aufbrechen zu können. Das war auch gut so, denn später waren die Supermärkte und U-Bahn-Stationen heillos überfüllt. Je später der Abend, desto stürmischer wurde es, der Wind peitschte mit bis zu 140 Stundenkilometern durch die Stadt, es regnete heftig und war ziemlich laut. Gegen Mitternacht wurde die Taifunwarnung sogar auf Signal Nr. 10 heraufgesetzt – das höchste Warnsignal, das zuletzte 1999 erhoben wurde.

Das Ausmaß des Sturms konnten wir natürlich erst heute sehen, nachdem wir uns gegen 10 Uhr auf den Weg ins Büro machen durften, als die Warnungen aufgehoben wurden. Viele Straßen waren menschenleer, dafür aber mit um so mehr abgeknickten Ästen, ganzen Bäumen oder anderen Blockaden gespickt. Aus den Nachrichten haben wir erfahren, dass an die 600 Bäume entwurzelt wurden. Hier ein paar Eindrücke davon, wie es an diesem Morgen aussah.

So sah es nach dem Sturm an fast jeder Ecke aus

So sah es nach dem Sturm an fast jeder Ecke aus

Dieser Baum ist auf einen Kinderspielplatz gestürzt

Dieser Baum ist auf einen Kinderspielplatz gestürzt

Das war einmal ein einfaches Straßenrestaurant in der Nähe unseres Büros

Das war einmal ein einfaches Straßenrestaurant in der Nähe unseres Büros

Auch die Leuchtreklame ist völlig zerstört

Auch die Leuchtreklame ist völlig zerstört

Umgeknickte Bäume säumen diesen Sportplatz gegenüber unseres Bürogebäudes

Umgeknickte Bäume säumen diesen Sportplatz gegenüber unseres Bürogebäudes

Auch Werbebanner und Reklametafeln hielten dem Sturm nicht Stand

Auch Werbebanner und Reklametafeln hielten dem Sturm nicht Stand

Diese Absperrgitter hat es dahingerafft

Diese Absperrgitter hat es dahingerafft

Ein umgestürzter Baum blockiert gleich eine ganze Straße

Ein umgestürzter Baum blockiert gleich eine ganze Straße

Viele Bäume sind wirklich völlig entwurzelt

Viele Bäume sind wirklich völlig entwurzelt

Hier können Fußgänger immerhin noch am Baum vorbeigehen

Hier können Fußgänger immerhin noch am Baum vorbeigehen