Hello Kitty Ramen Restaurant in Hong Kong

Das Restaurant Ramen Iroha in Hong Kong ist momentan die heißeste Adresse für alle Hello Kitty Fans. Der japanische Ramen-Shop erstrahlt seit dem 24. April komplett im Hello Kitty Design. Außenfassade, Wände, Tische, Geschirr und sogar die japanische Ramen-Nudelsuppe selbst sind mit den Hello Kitty Kätzchen dekoriert. Insgesamt 3 Monate wird der Shop im Stadtteil Causeway Bay so gestaltet bleiben. In dieser Zeit wird jede Suppe außerdem mit einem Stück Hello Kitty Seetang verziert und eine neue Suppe mit der Geschmacksrichtung salzige Krabbensuppe serviert.

Leider konnten wir das Restaurant noch nicht mit eigenen Augen begutachten, haben aber toll Bilder in einem Artikel von U-Travel Hong Kong gefunden. Hoffentlich schaffen wir es auch noch persönlich in den Ramen-Shop, denn wie Ihr auf dem letzten Foto seht, ist das Restaurant jetzt super beliebt und die Leute stehen Schlange, um die die leckere Nudelsuppe im Hello Kitty-Ambiente zu genießen. Für zusätzliche 140HKD kann man übrigens auch eine Hello Kitty Tragetasche oder die Hello Kitty Ramen-Schüssel kaufen.

Das Hello Kitty Design des Restaurants Ramen Iroha in Hong Kong, Foto von U-Tavel Hong Kong

Das Hello Kitty Design des Restaurants Ramen Iroha in Hong Kong, Foto von U-Tavel Hong Kong

Hello Kitty Deko soweit das Auge reicht, Foto von U-Tavel Hong Kong

Hello Kitty Deko soweit das Auge reicht, Foto von U-Tavel Hong Kong

Jede Ramen-Suppe wird mit Hello Kitty Seetang serviert, Foto von U-Tavel Hong Kong

Jede Ramen-Suppe wird mit Hello Kitty Seetang serviert, Foto von U-Tavel Hong Kong

Die spezielle Hello Kitty-Schüssel kann man für 140HKD kaufen, Foto von U-Tavel Hong Kong

Die spezielle Hello Kitty-Schüssel kann man für 140HKD kaufen, Foto von U-Tavel Hong Kong

lange Schlangen vor dem Restaurant, Foto von Ramen Iroha

lange Schlangen vor dem Restaurant, Foto von Ramen Iroha

Leave a Reply:

Name (required):
Email (will not be published) (required):
Website:
Comment (required):
XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>