modes4u Team: Rilakkuma befragt…. Maggie

Ohne ihre Arbeit wüsstet Ihr vielleicht gar nicht, dass es uns gibt. Lernt unsere Online-Marketing-Expertin Maggie in unserer heutigen Mitarbeiter-Vorstellungsrunde kennen.

Hallo, wer bist denn eigentlich du?
Ich bin Maggie, bin 28 Jahre alt und lebe mit meinen beiden niedlichen Katzen in Hong Kong. Ich bin hier aufgewachsen und liebe diese Stadt total, aber ich wollte auch etwas von der Welt sehen. Daher bin ich für ein Jahr nach Europa gegangen, habe für eine Weile in Irland gearbeitet und einige Länder bereist.

Bevor ich bei modes4u angefangen habe, war ich bei einer Online Marketing-Agentur in Hong Kong angestellt. Meine Erfahrungen und Fähigkeiten helfen mir in meinem jetzigen Job wirklich sehr, hier kann ich sie auf einem ganz neuen Level einsetzen.

Was machst du genau bei modes4u?
Ich bin für das Internet-Marketing in unserer Firma zuständig, also im Grunde ist es meine Aufgabe, dafür zu sorgen, dass jeder modes4u kennt. Diese Aufgabe ist nie abgeschlossen, denn uns fallen ständig neue Ideen ein, wie wie unseren Shop im Internet noch bekannter machen können. Ich bewerbe modes4u durch Online-Werbekampagnen und organisiere Gewinnspiele und Kooperationen mit unterschiedlichen Kanälen. Außerdem bin ich für unser Partnerprogramm zuständig und beobachte natürlich wachsam, was sich im Netz so tut und wo unser Shop vertreten sein sollte.

Was ist dein Lieblingsprodukt oder deine Lieblingskategorie bei modes4u?
Von allen süßen Figuren in unserem Shop liebe ich die Kutusita Nyanko Katze am meisten. Ich habe auch jeden Tag mein Kutusita Nyanko-Portemonnaie dabei, das ich hier gekauft habe.

Trotz all der niedlichen Charaktere muss ich dennoch sagen, dass mich die Stoffe am meisten beeindruckt haben. Sie sind so schön, bunt und von guter Qualität, vor allem im Vergleich zu denen, die man hier auf den Stoffmärkten kaufen kann. Ich habe sogar einen Nähkurs belegt, weil ich so oft davon geträumt habe, was ich mit den Stoffen alles machen könnte.

Was gefällt dir an der Arbeit bei modes4u am besten?
Mir gefällt die internationale Atmosphäre hier total gut, da die Kollegen alle aus unterschiedlichen Ländern sind. Der interkulturelle Austausch ist wirklich spannend. Jeder teilt seine Kultur gerne mit den anderen, so bringen die Kollegen z.B. immer Essen von ihren Reisen mit oder kochen und backen auch landestypische Gerichte, die dann zusammen gegessen werden. Es macht viel Spaß, die kulturellen Verschiedenheiten in Geschmack, Sprache oder Freizeitaktivitäten zu entdecken. Dabei lernen wir uns und die Hong Konger Kultur natürlich auch besser kennen.

Außerdem ist modes4u ernsthaft der beste Online-Shop, den ich jemals gesehen habe, was Produkte, Organisation und Kundenservice angeht.

Du bist ja den ganzen Tag von kreativen Sachen umgeben. Bastelst du privat gerne oder bist kreativ?
Ich lerne gerne neue Dinge und bin in viele verschiedene kreative Richtungen interessiert. Für eine Weile habe ich mit Filz gebastelt und kleine Mini-Objekte aus Filz gemacht. Dann habe ich einen Nähkurs belegt, um Nähen zu lernen.
Außerdem liebe ich es zu essen und zu kochen, daher habe ich auch Kurse belegt, in denen ich z.B. gelernt habe, wie man Makronen oder Egg Tarts macht.

Maggie kutschiert den faulen Rilakkuma im Interview durchs Büro

Maggie kutschiert den faulen Rilakkuma im Interview durchs Büro

Diese kleinen Filz-Kameras hat Maggie selbst gebastelt

Diese kleinen Filz-Kameras hat Maggie selbst gebastelt

Ihre Katze liebt die Kutusita Nyanko Geldbörse

Ihre Katze liebt die Kutusita Nyanko Geldbörse

Abgefahren - im Nähkurs lernte Maggie an dieser Vintage-Maschine Nähen

Abgefahren - im Nähkurs lernte Maggie an dieser Vintage-Maschine Nähen

Es wird gebacken - Maggie macht Makronen und Egg Tarts

Es wird gebacken - Maggie macht Makronen und Egg Tarts

Leave a Reply:

Name (required):
Email (will not be published) (required):
Website:
Comment (required):
XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>