Bye-bye Topmodel Miu

Seit einiger Zeit haben wir Sandras und Alans Katze Miu zu Gast bei uns im Büro. Diese Woche war es allerdings Zeit für den flauschigen Besucher wieder in seine gewohnten vier Wände zurückzukehren, denn Sandra und Alan kamen aus dem Urlaub zurück. Zum Abschied offenbarte uns unsere Mitbewohnerin auf Zeit aber noch ungeahnte Qualitäten. Model-Qualitäten, um genau zu sein. Und zwar ob wir wollten oder nicht.

Denn während ihres Büro-Aufenthalts wurde Miu bei ihrem Kampf nach Aufmerksamkeit immer gewiefter. So fand unser Fotograf Ho die Katzen-Madame dann eines Tages bequem ausgebreitet auf seinem Fotografentisch unserer kleinen Fotoecke…. auf unseren neuen Produkten liegend. Sie hatte nicht die Absicht, den Platz zu verlassen, also nutzte Ho kurzerhand die Gelegenheit, um ein paar interessante Schnappschüsse zu machen. Und etwas neidisch müssen wir zugeben: Nicht schlecht, Herr Specht. Die Katze hat’s drauf und kommt gut rüber. Auch wenn der Bergriff “sich ins Rampenlicht drängen” hier wohl kaum passender sein könnte.

Das Ende der Geschichte: Miu bekam Aufmerksamkeit und ein paar Bilder für’s Model-Buch und wir hatten unseren Spaß und ein Blog-Thema. Wir werden die Karriere dieses Newcomers genau im Auge behalten.

 

Elegantes Posing - man beachte die professionelle Pfotenhaltung

Elegantes Posing - man beachte die professionelle Pfotenhaltung

verschiedenste Posen sind kein Problem für Miu

verschiedenste Posen sind kein Problem für Miu

Ho findet den Überraschungsgast

Ho findet den Überraschungsgast

Leave a Reply:

Name (required):
Email (will not be published) (required):
Website:
Comment (required):
XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>