Was für die Frauen: White Day in Japan

Wir lernen jeden Tag dazu. Zum Beispiel, dass heute in Japan “White Day” ist. Sozusagen Teil 2 des japanischen Valentinstags. Er war uns bis dato jedoch völlig unbekannt, ebenso wie die “Tradition”, dass am 14. Februar nur Männer von Frauen und Mädchen beschenkt werden. Das kann natürlich nicht so stehenbleiben, daher ist genau einen Monat später – am 14. März – Zahltag für die Männer. Die beschenken dann die Mädels, von denen sie eine Aufmerksamkeit erhalten haben, mit Keksen, Schmuck, Schokolade oder Wäsche – bevorzugt in der Farbe Weiß. Angeblich müssen sie dabei darauf achten, dass ihr Geschenk mindestens dreimal so teuer ist wie das Erhaltene.

Wir schicken viele Grüße zum White Day an alle japanischen Mädels und wünschen Euch viel Schokolade und Schmuck. Vielleicht bekommt Ihr ja sogar selbstgemachte Rilakkuma-Schokolade oder einene süßen Schoko-Handyanhänger. Das wären zumindest unsere Geschenkideen für die japanischen Herren der Schöpfung.

kawaii Rilakkuma Bär Silikon Schokoladen Form Schablone

kawaii Rilakkuma Bär Silikon Schokoladen Form Schablone

Rilakkuma Bär Handyanhänger Schokolade & Kaffee

Rilakkuma Bär Handyanhänger Schokolade & Kaffee

Fröhlicher Girl’s Day in Japan

Der heutige Tag gehört in Japan allen Mädchen, Töchtern und …Puppen. Denn das traditionelle “Hinamatsuri”-Fest wird auch als “Tag der Mädchen” oder “Puppen-Festival” bezeichnet. Familien mit Töchtern wünschen diesen am 3. März ein erfolgreiches und glückliches Leben und beten für Wachstum und Glück. Das geschieht vor allem mittels zeremonieller japanischer Puppen, die oftmals schon seit Generationen in Familienbesitz sind, gehegt und gepflegt werden und jährlich nur zu diesem Festival zum Einsatz kommen. Dann drapieren Familien sie auf mehrstöckigen Präsentationselementen, die mit rotem Filz verkleidet sind im besten Raum ihres Hauses. Zumeist sind auch Pfirsichblüten in der Dekoration enthalten, denn sie stehen für eine glückliche Heirat und repräsentieren gleichzeitig weibliche Charakteristika.

Der Brauch, die traditionellen Puppen am dritten Tag des dritten Monats des japanischen Kalenders auszustellen, dient der Abwehr von bösen Geistern, denn die Puppen sollen Unglück und Krankheit aufnehmen. In manchen Teilen Japans werden nach den Feierlichkeiten sogar Papierpuppen die Flüsse hinuntergeschickt, in der Hoffnung, dass die Puppen alle schlechten Dinge forttragen.

Wir wünschen allen Mädchen und Frauen auf der ganzen Welt einen Fröhlichen Mädchen-Tag und feiern ihn mit unseren kleinen Kokeshi-Puppen Radiergummis. Die sind zwar nicht besonders zeremoniell, dafür aber aus Japan und einfach super goldig.

 

gelbe japanische Kokeshi Puppe Radiergummi Blumen Japan

gelbe japanische Kokeshi Puppe Radiergummi Blumen Japan

japanische Kokeshi Puppe Radiergummi Ornamente Japan

japanische Kokeshi Puppe Radiergummi Ornamente Japan

japanische Kokeshi Puppe Radiergummi Blumen aus Japan

japanische Kokeshi Puppe Radiergummi Blumen aus Japan

japanische Kokeshi Puppe Radiergummi Fujisan aus Japan

japanische Kokeshi Puppe Radiergummi Fujisan aus Japan

japanische Kokeshi Puppe Radiergummi Herzen aus Japan

japanische Kokeshi Puppe Radiergummi Herzen aus Japan

japanische Kokeshi Puppe Radiergummi Origami aus Japan

japanische Kokeshi Puppe Radiergummi Origami aus Japan

Schon wieder Re-Ment-News: Rilakkuma-Set kommt Ende Februar

Jetzt ist Rilakkuma mal wieder an der Reihe. Am 27. Februar erscheint ein neues großes Re-Ment-Set rund um den süßen und immer hungrigen Bären. Dieses Mal geht es aber nicht um Futter für unseren kleinen Freund, sondern Rilakkuma wird vielmehr zum Model für viele Naschereien. Das neue Set besteht aus 10 verschiedenen  japanischen Süßigkeiten in Form des niedlichen Bären. Die Miniaturfiguren sehen super süß aus und bringen Euch gleichzeitig auch noch etwas über die japanische Esskultur bei. Wir haben versucht, alle Speisen der Serie zu benennen, sind uns aber ehrlich gesagt nicht sicher, ob wir bei allem richtig liegen. Wenn Ihr Euch auskennt, schaut doch mal unsere Zuordnung unter dem dritten Bild an und verbessert uns, falls Ihr Fehler entdeckt.

Wir versuchen, das neue Set so schnell wie möglich für unseren Shop zu bekommen. Da es am 27.02. aber zunächst erstmal in Japan erscheint, wird es wie immer etwas dauern, bis wir es anbieten können. Stöbert bis dahin doch mal in den Re-Ments, die wir momentan auf Lager haben. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Süß und lecker - das neue Rilakkuma Re-Ment Set

Süß und lecker - das neue Rilakkuma Re-Ment Set

japanische Süßigkeiten im Miniaturformat und in Bärenform

japanische Süßigkeiten im Miniaturformat und in Bärenform

alle 10 Anhänger des Sets - erkennt Ihr alle Süßigkeiten?

alle 10 Anhänger des Sets - erkennt Ihr alle Süßigkeiten?

 

No.1: Taiyaki
No.2: Onigiri
No.3: Kusa Mochi
No.4: Mochi am Stiel
No.5: Grüner Tee
No.6: Senbei
No.7: Kakigori Eis
No.8: Japanischer Lolli oder Eis am Stiel?
No.9: Mizu Yokan
No.10: Kashiwa Mochi Sakura

Stimmt alles oder habt Ihr Korrekturen?

Re-Ment veröffentlicht neues Minnie Maus-Set

Und zwar bald. Momentan flattern die Neuigkeiten über anstehende Neuveröffentlichungen der japanischen Miniaturfiguren sehr regelmäßig ins Haus. Auch das neue Set wird einige Herzen – vor allem die von Disney und Decoden-Fans – höher schlagen lassen. Am 20. Februar kommt das neue Minnie Maus Deco-Set in Japan auf den Markt. Eine Überraschungstüte enthält jeweils einen super süßen und glitzernden Minnie Maus-Kopf sowie ein weiteres Detail wie z.B. eine Makrone, Schleife oder ein Herz. Insgesamt gibt es 5 verschiedene Ausfertigungen. Ein Knaller für all Eure Handys, iPods, Spiegel oder alle anderen Sachen, die Ihr mit den schönen Dekoartikeln aufmöbeln wollt.

Ihr könnt kaum noch erwarten? Schaut Euch doch in der Zwischenzeit unsere anderen Minnie Maus Re-Ments in unserem Shop an. Vielleicht versüßt Euch das die Wartezeit ein kleines bisschen.

Macht Lust auf mehr - das Titelbild des neuen Minnie Maus-Sets

Macht Lust auf mehr - das Titelbild des neuen Minnie Maus-Sets

super süße Minnie Maus-Dekorationen zum Sammeln und Verschönern

super süße Minnie Maus-Dekorationen zum Sammeln und Verschönern

alle 5 Konstellationen des neuen Re-Ments

alle 5 Konstellationen des neuen Re-Ments

Zwei neue Re-Ment Sets kommen

Zum Jahresanfang haut Re-Ment so richtig einen raus. Gleich zwei neue Sets stehen in den Startlöchern – mit den von uns bereits erwähnten Rilakkuma Eiswaffel-Stiften sogar drei!  Ende Januar und Mitte Februar kommt neues Futter von Disney und Hello Kitty, wie immer zuerst aber nur in Japan.

Am 23. Januar geht das große Schlemmen mit einem neuen 8-teiligen Minnie Maus Re-Ment Set los. Kuchen, Törtchen und Süßes stehen hier auf dem Programm. Das Highlight ist sicherlich die tolle Geburtstagstorte. Habt Ihr nicht auch immer von so einem Prachtstück geträumt? Die Re-Ment Leckereien eignen sich übrigens wunderbar, um sie in der Mickey und Minnie Re-Ment Vitrine auszustellen, die wir erst kürzlich bekommen haben.

Am 13. Februar hat dann das Hello Kitty Kätzchen den nächsten großen Re-Ment-Auftritt. Und zwar auch in Form von Geburtstagskuchen. Oder genauer gesagt Geburtstagsessen. Das Hello Kitty Happy Birthday-Set wartet nämlich mit dem Geburtstagstraumessen eines jeden Kindes auf, von Torte über Pizza bis zu knusprigen Chicken Wings. Insgesamt gibt es hier 6 Sets. Was uns besonders gefällt: Die Torte kann man entweder als Ganzes präsentieren oder aber ein Stück herausnehmen. Raffiniert.

Sobald wir die neuen Sets im Shop haben, erfahrt Ihr es hier.

Und jetzt zum großen Tortenvergleich: Welche gefällt Euch besser, Minnie Maus-Mega-Torte oder raffinierter Hello Kitty-Kuchen?

 

süßes Minnie Maus Re-Ment Set

süßes Minnie Maus Re-Ment Set

mit toller Geburtstagstorte

mit toller Geburtstagstorte

insgesamt gibt es 8 Sets

insgesamt gibt es 8 Sets

Hello Kitty Happy Birthday Re-Ment Set

Hello Kitty Happy Birthday Re-Ment Set

mit tollen Geburtstagsessen

mit tollen Geburtstagsessen

insgesamt gibt es 6 Teile

insgesamt gibt es 6 Teile

Re-Ment kündigt neues Miniatur-Set an

Gute Neuigkeiten zum Jahresende für alle Freunde des japanischen Miniatur-Spielzeugs. Re-Ment hat über die Feiertage verkündet, bald ein neues Rilakkuma-Set zu veröffentlichen. Vielleicht das ‘Must have’ in diesem Sommer? Ziemlich schmuck sind die Rilakkuma Eiswaffel-Stifte auf jeden Fall. Das neue Set besteht insgesamt aus 6 Stiften in verschiedenen Farben und Designs mit unterschiedlichen Rilakkuma-Eissorten und geht in Japan am 30. Januar an den Start. Ist es nicht super niedlich wie jede Eiswaffel auch noch mit Sahne, einer Frucht oder Soße garniert ist? Vor allem die Vanillewaffel mit Kirsche hat es uns angetan. Welcher Stift gefällt Euch am besten?

das neue Re-Ment Set wird Ende Januar veröffentlicht

das neue Re-Ment Set wird Ende Januar veröffentlicht

jeder Stift schreibt in einer anderen Farbe

jeder Stift schreibt in einer anderen Farbe

alle 6 Stifte des Rilakkuma-Sets im Überblick

alle 6 Stifte des Rilakkuma-Sets im Überblick

Bald neue Hello Kitty-Kollektion von Re-Ment

Hallo liebe Re-Ment-Fans, spitzt die Ohren, denn es gibt Neuigkeiten für Euch. Re-Ment hat angekündigt bald eine neue Hello Kitty-Kollektion auf den Markt zu bringen. Süß – im wahrsten Sinn des Wortes, denn die gesamte Kollektion wird sich um Süßigkeiten drehen. Hello Kitty mit Törtchen, Waffeln, Makronen, Biscuitrolle und Schokoladenkuchen in verschiedenen Farben. Insgesamt wird das Set 10 Teile umfassen, der offizielle Verkauf beginnt in Japan Ende November. Natürlich werden wir versuchen, das Set so schnell wie möglich in unserem Shop anzubieten. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Die Ankündigung der neuen Re-Ment Hello Kitty-Kollektion

Die Ankündigung der neuen Re-Ment Hello Kitty-Kollektion

alle 10 Re-Ments des Sets

alle 10 Re-Ments des Sets

Kawaii Girls Fotos

Ich habe eine Weile lang im Internet gewühlt um ein paar schöne Fotos von japanischen Girls zu finden, die sich im Kawaii-Fashion-Stil kleiden. Hier nun ein paar wunderschöne Fotos:

komplett kawaii gekleidet

Girls komplett in kawaii Fashion gekleidet

super süsses kawaii Girl

kawaii Girl mit super bunten Nägeln, Haaren und Piecings

Japanerin mit den typisch super vielen kawaii Haarspangen

süsse Accessoires wie Armbänder spielen eine wichtige Rolle beim kawaii Styling

Wie kleidet man sich nun im kawaii Stil?

Wie auf den Fotos sehr gut zu sehen ist, sind Farben und Accessoires das Allerwichtigste. Das Outfit sollte möglichst farbenfroh sein, wichtige Farben sind pink, rosa, rot, gelb, blau, aber auch schwarz. Bei den Accessoires gilt: je mehr, desto besser. Die Haare können komplett mit Haarspangen vollgepinnt werden, Armbänder können in Reihen am Arm getragen werden, bei Nägeln kann jeder Finger seine eigene Farbe, Muster, Form haben; Socken in verschiedene Farben tragen, Haarsträhnen in mehreren Farben und vieles mehr. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Wem die obigen Outfits zu krass/zu bunt/zu extrem sind, kann das ganze natürlich auch mit weniger stylen: z.B. in der Schule/Büro etc. Outfit mit bunten Accessoires aufpeppen, auffallende Taschen tragen, süsse Ballerinas anstatt langweilige Schuhe etc. und schwupss ist ein langweiliges Outfit aufgefrischt und schaut mehr in Richtung kawaii aus.

Was bedeutet eigentlich das Wort kawaii?

In meinem Blog schreibe ich ja über alles mögliche, das “kawaii” ist, was aber genau bedeutet das Wort “kawaii”? Gute Frage! Kawaii kommt aus dem Japanischen und bedeutet “süss” oder “liebenswert”. Es wird verwendet, um alles zu beschreiben, das jemand als besonders niedlich oder super süss empfindet.

So, das wäre die Definition, wo findet man nun aber diese kawaii Dinge? Erste Anlaufstelle wäre da mal Japan. Hier gibts es Unmengen an süssen Artikeln wie Plüschtiere, Kleidung, Accessoires, Schreibartikel, kurz gesagt ALLES kann in Japan verniedlicht werden, sogar Flugzeuge, Militärwerbungen, Verkehrsschilder etc.

Pikachu Flugzeug in Japan

Pikachu Flugzeug in Japan

Werbung für japanisches Militär

Werbung für japanisches Militär

Verkehrsschild

Verkehrsschild in Japan

Kawaii ist auch sehr beliebt und bekannt in anderen asiatischen Ländern wie China, Hong Kong, Taiwan und Korea. In den letzten Jahren werden diese kawaii Dinge auch immer beliebter in den westlichen Ländern wie in Europa und in den USA.

Die 2 grössten japanischen Hersteller sind Sanrio mit der sehr bekannten Katze “Hello Kitty” und San-X, die sehr viele verschiedene Charaktere haben, wie beispielsweise “Rilakkuma”, den Relax Bär, “Mamegoma”, die Baby Robben und viele mehr.

Rilakkuma Baer Tasche

Rilakkuma Bär Tasche

Mamegoma Tasche

Mamegoma Tasche